Jahreshauptversammlung der CDU Walzbachtal

17/04/2018

Jahreshauptversammlung der CDU Walzbachtal mit Wahl des Vorstandes

Turnusgemäß standen bei der CDU Walzbachtal in der Jahreshauptversammlung am 17.04.2018 Wahlen des Vorstandes an.

In seinem Tätigkeitsbericht ging der Vorsitzende Michael Plaumann auf die zentralen Themenfelder der vergangenen zwei Jahre, mit denen sich der Vorstand beschäftigt hatte, ein. Im Wesentlichen waren dies folgende Politikfelder:

– Teilnahme an CDU Ortsvorsitzendenkonferenzen der CDU Karlsruhe Land
– Veranstaltung „Politik zum Anfassen“
– Nominierungsveranstaltung mit Axel E. Fischer in der Böhnlichhalle Wössingen
– Politischer Frühschoppen mit MdB Axel E. Fischer und MdL Joachim Kößler
– CDU Besen im Weingut Schäfer mit dem Europaabgeordneten der CDU und Kreisvorsitzendem Karlsruhe Land Daniel Caspary
– Neujahrsempfang der CDU Walzbachtal
– Teilnahme an CDU Kreisparteitagen
– Berlinreise mit MdB Axel E. Fischer
– Organisation der Vorstandsitzungen    ….   und vieles mehr

Den Rechenschaftsbericht der Schatzmeisterin erstattete Gerti Pröll routiniert in ausführlicher und verständlicher Weise und informierte die Mitglieder über die Vermögenssituation sowie den Mitgliederbestand der CDU Walzbachtal. Volker Trumpf bestätigte der Schatzmeisterin nach eingehender Prüfung eine korrekte und vorbildliche Kassenführung. Auf Antrag von Volker Trumpf erfolgte die einstimmige Entlastung der Schatzmeisterin.

Im Namen der Mitgliederversammlung sprach Martin Sulzer dem Vorstand Dank für die geleistete Arbeit aus und stellte den Antrag auf Entlastung des gesamten Vorstands, die einstimmig erfolgte. Im Anschluss an den Tätigkeitsbericht des Vorsitzenden Michael Plaumann führte als Wahlleiter Martin Sulzer die Wahlen in souveräner Weise durch. Mit einem überwältigenden Vertrauensbeweis für seine umsichtige und strategisch weitsichtige Arbeit als CDU Vorsitzender Walzbachtal wurde Michael Plaumann erneut zum CDU Vorsitzenden der nächsten Amtsperiode gewählt. Als seine Stellvertreter wurden Jutta Belstler, Bernd Braun und Jürgen Hindenlang wiedergewählt. Zum Schriftführer, Pressereferenten und Chronisten wurde Bernhard Belstler bestätigt.

Als Schatzmeisterin wurde Gerti Pröll wiedergewählt. Andreas Meizinger nimmt erneut die Aufgaben des Mitgliederbeauftragten/Geschäftsführung wahr. Das Amt der Internetbeauftragten üben auch zukünftig wieder Dr. Thomas Reichert und Sebastian Höhne aus.

Der Vorstand wird vervollständigt durch die gewählten Beiratsmitglieder Michael Paul, Stefan Keller, Volker Mündörfer, Resi Butzke, Helene Heimberger-Schäfer und Tino Villano.

Als Ausblick für das Jahr 2018 rief Michael Plaumann den anwesenden Mitgliedern die vom Vorstand beschlossenen anstehenden Aufgaben in Erinnerung. Dies sind im Einzelnen:

  1. Durchführung der Datenschutzveranstaltung, gemeinsam mit der Firma Prefag am 25.04.2018,19:00 in der Firma Prefag.
  2. Durchführung der CDU Saarlandreise
  3. Durchführung des Tages der Landwirtschaft am 09.06.2018 mit Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch in Binsheim
  4. Beteiligung an den Workshops Aufbruch 2021 des CDU Kreisverbandes Karlsruhe Land
  5. Workshop der CDU Walzbachtal zur strategischen Ausrichtung des Ortsverbandes am 15.05.2018
  6. Neugestaltung des Internetauftrittes der CDU Walzbachtal im Mai/Juni 2018
  7. Grillfest der CDU Walzbachtal am 18.07.2018 im Hof der Familie Paumann
  8. Politischer Frühschoppen mit MdB Axel E. Fischer am 09.09.2018 im Weingut Schäfer
  9. Teilnahme des Ortsverbandes an der Waldbegehung der Gemeinde am 29.09.2018
  10. Besichtigung der Deutschen Flugsicherung in Karlsruhe am 07.11.2018

Highlight der Mitgliederversammlung war die Ernennung von Jürgen Hindenlang zum Ehrenvorsitzenden der CDU Walzbachtal. Auf Antrag des Vorstands war dieser Beschluss in Würdigung seiner überragenden vielfältigen Leistungen, wie z. B. CDU Vorsitzender Wössingen, CDU Vorsitzender Walzbachtal zusammen mit Karl-Heinz Burgey, Stellvertretender CDU Vorsitzender Walzbachtal, langjähriges Gemeinderatsmitglied der CDU-Fraktion Walzbachtal  u.a.m. festgelegt worden.

Die erfolgreich und harmonisch verlaufene Mitgliederversammlung der CDU Walzbachtal wurde beendet mit zwei Entschließungsanträgen der Mitgliederversammlung an die CDU Fraktion Walzbachtal:

  1. Aufforderung der CDU Fraktion an den Bürgermeister über den Verfahrenstand der B293 Umfahrung umfassend zu berichten und die Bevölkerung in einer Infoveranstaltung, nach Möglichkeit mit Vertretern des Regierungspräsidiums, über die beschlossene Trassenführung zu orientieren.
  2. Aufforderung der CDU Fraktion, im Gemeinderat einen Antrag auf Schaffung eines Gemeindlichen Vollzugdienstes einzuführen.

Im Anschluss an die harmonisch verlaufene Mitgliederversammlung klang der Abend in gemütlicher Runde aus.

Für die CDU Walzbachtal

Bernhard Belstler

Pressesprecher

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.